CAFM RING sagt: „Nicht auf Neubau warten: BIM auch vom Gebäudebetrieb her denken!“

CAFM-Connect FORUM'17 am 2. Februar in Hamburg

Wuppertal, 29.10.16 Die Ära BIM scheint trotz mancher Zweifel nun auch hierzulande endgültig angebrochen zu sein. Landauf, landab diskutiert die Bau-, Immobilien- und Facility Management Branche den Einsatz der neuen Methoden und Modelle, Erfordernisse und Umfang relevanter Standardisierungen  sowie   Notwendigkeit und Nutzen eines durchgängigen digitalen Datenmanagements. Dieses geschieht in seiner ganzen Fülle vor allem aus der Perspektive der Planer und Architekten. Der Blick auf neue Bauprojekte steht im Fokus. Doch müssen die Verantwortlichen im Gebäudebetrieb erst auf Neuplanungen und -Realisierungen warten, um mittels BIM zusätzlichen Nutzen in der Betriebsphase zu erzielen?  Welchen Sinn macht BIM im Betrieb? Und welchen Nutzen erzeugt CAFM-Connect als IFC-basierte Standardschnittstelle für den lebensphasenübergreifenden und medienbruchfreien Austausch digitaler Immobiliendaten schon heute? Diese Fragen und mehr werden auf dem ersten CAFM-Connect Forum am 2. Februar 2017 in Hamburg diskutiert und an praktischen Beispielen erörtert.

Im Programm: Ulrich Glauche, Vorstandsmitglied BuildingSmart e.V. und Vorsitzender Arbeitskreis „BIM im FM“. Dennis Diekmann, Geschäftsbereichsleiter compliance & services Ambrosia FM Consulting & Services GmbH; Marcel Dickmann, Leiter Marketing & Vertrieb  eTASK Immobilien Software GmbH; Frank Bögel,  Technischer Direktor CONJECT AG und Sven Axt, Geschäftsführer map topomatik Digital Portfolio GmbH mit Praxisbeispielen zum Einsatz von CAFM-Connect. Darunter: „Einsatzmöglichkeit und Universalität von CAFM-Connect von der Industrie bis zum Gesundheitswesen am Beispiel der WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG und der Mühlenkreiskliniken“ oder: „Wie die Ämter der Stadt Köln unabhängig voneinander mit Hilfe von CAFM-Connect einheitliche Datenstrukturen für Ihre Gebäude und TGA schaffen am Beispiel der Gebäudewirtschaft der Stadt Köln sowie der Ämter für Feuerschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz“.

Mehr Infos dazu und Anmeldung: Gleich hier …


Neuigkeiten

Aktuelles von RING und Branche

Kontakt

Sprechen Sie uns an

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ralf-Stefan Golinski, M.A.
Branchenverband CAFM RING e.V.
Am Lohsiepen 101

42369 Wuppertal

Telefon: (+49) 172 8279899
E-Mail: ralf.golinski@cafmring.de

*Pflichtfelder