BIM Roadshow

BIM in Gebäudebetrieb und FM: The state of the Art 2019 Δ

Für Anbieter •Anwender • Berater • Betreiber • Eigentümer • FM-gerechte Planer •Dienstleister • Lernende

Wie ist die aktuelle Lage bei BIM – als Methode und bei der IT? • Auswirkungen von BIM für den Betrieb. • Nutzen, Hindernisse, Lösungen. • Standardisierung und absprachefreien Datenaustausch. • Übernahme von Daten aus der Realisierung in den Betrieb, („as buildt“)? • Vorteile für das Energiemanagement. • Gestaltung datenrelevanter Aufträge. • Nutzen von BIM auch bei Betreiberpflichten! • Der Herr der eigenen Daten bleiben! • Nutzen für die Instandhaltung? • Reporting auf Basis von BIG DATA! • Reduktion von Konflikten im Datenmanagement? • FM-gerechte Planung! • Sicherung der Aktualität von Daten. • Relevanz von IoT, Sensorik und KI schon heute im Betrieb? • Wie geht Implementierung von BIM in den Betrieb? • Und wie spielen BIM und CAFM zusammen?

Diese und weitere Fragen beantworten 28 Experten von  Dienstleistern, Consultants und IT-Anbietern anhand praktischer Projekterfahrungen mit 30 Vorträgen an fünf Tagen ganz in Ihrer Nähe:

Eine Initiative

vom Verband für die Digitalisierung im Immobilienbetrieb, CAFM RING e.V.

 

Unter Mitwirkung 

vom BIM Roundtable Gebäudebetrieb mit Experten von:

Unterstützt von:

Mit Experten von

Agenda Rodashow 2019

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung


Neuigkeiten

Aktuelles von RING und Branche

Kontakt

Sprechen Sie uns an

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Branchenverband CAFM RING e.V.
E-Mail: info@cafmring.de

[contact-form-7 id="659"]

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutz | Impressum